Mini GSO – Reclaim the streets – Tanzen für den öffentlichen Raum!

Am 19.09. bekommt ihr Raum, den ihr sonst nur nutzen könnt, wenn ihr von einer Blechkiste umhüllt seid:

Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche wird der Innenstadtring gesperrt.

Verschiedene Vereine, Kooperativen und Co. werden sich den Raum nehmen um zu demonstrieren, was man mit dem öffentlichen Raum anstellen könnte.
Wir freuen uns sehr darüber, dabei zu sein und schnappen uns die Straße zwischen dem Wilhelm-Leuschner-Platz und Roßplatz um mit euch Gas zu geben ohne dabei der Umwelt zu schaden.
Egal ob die Ampeln rot oder grün sind von 12:00 bis 17:00 Uhr dürft ihr euch bewegen und tanzen, so viel ihr wollt.
Es wird drei Stages geben, auf denen unterschiedliche Musik läuft.
Also was wird denn laufen? Wir haben euch das mal aufgelistet:

Stage 1: House & Downbeat
Dirty Looking Mobile Disco

Stage 2: Drum and Bass, Dubstep, Dub
2 Guys 1 Dub x 3 Takter hosted by Impact Soundsystem

Stage 3: Techno
Transzendånce hosted by Bassculture Audio

Bitte respektiert einander (immer und auch) während der Veranstaltung. Haltet Corona-konformen Abstand zueinander und besucht die Veranstaltung nicht, wenn ihr Krankheitssymptome bei euch feststellt.

Vielen Dank an die europäische Mobilitätswoche und die Stadt Leipzig, die das möglich machen!
Wir freuen uns darauf mit euch den Straßenraum mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen!

Please follow and like us:
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com