Social Center 4 All

Die Aktivist*innen des Social Centers wollen ein selbstverwaltetes Begegnungszentrum für politischen Austausch als alternative zu Diskriminierung und Marginalisierung aufbauen.

Was bedeutet Vielfalt für euch?
Vielfalt ist das Zusammenkommen verschiedener Menschen aus ganz unterschiedlichen Kontexten, die sich gegenseitig ergänzen und die Schwächen der jeweils anderen auffangen kann. Vielfalt bedeutet für uns, neue gesellschaftliche Wege jenseits der „Normalität“ möglich zu machen und alle Menschen zu vereinen. Herkunft, Geschlecht, Sexualität, Religion und sozialer Stand sind für uns keine Ausschlusskriterien, sondern wichtige individuelle Faktoren, die wir respektieren und achten.

Warum ist Vielfältigkeit wichtig für die kulturpolitische Szene?
Die kulturpolitische Szene ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. In der Kultur als auch in der Politik ist jeder Mensch ein Individuum, das nur durch die Vielfältigkeit auch so verstanden werden kann. Nu in einer vielfältigen, heterogenen Zusammensetzung können neue Wege gegangen werden und die freie Entfaltung jedes Menschen möglich gemacht werden.

Wenn die kulturpolitische Szene ein Koffer wäre, was würde er beinhalten?
Beinhalten würde dieser Koffer ganz viele Dinge, die gar nicht so einzeln zu benennen sind. Denn jeder Mensch, der Teil der Szene ist, bringt seine eigenen Dinge mit die ihn*sie prägen. Wir persönlich würden eine Batterie dazulegen, die allen Menschen die Energie gibt, weiterzumachen. Uns ist es nicht wichtig, wie diese Energie genutzt wird, sondern allen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich im eigenen Rahmen zu verwirklichen.

Dieser Beitrag wurde unter 2016, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.