Aftershow

Nach dem Demonstrieren ist vor dem Feiern! Nach zehn Kilometern kritischen, bunten und lauten Protestes durch Leipzig geht es ab 22 Uhr zur Aftershow der Global Space Odyssey.

Die GSO-Aftershow ist nicht nur ein Anlass zu feiern, sondern dient auch wie jedes Jahr dazu, das Projekt und die Wagen der kulturpolitischen Demonstration zu refinanzieren. Bitte unterstützt mit Eurem Eintritt das Projekt!

Dieses Jahr findet die Aftershow in einer großen Location statt. Wir haben uns Mühe gegeben, ein ausgewogenes Programm zu schaffen und viele verschiedene Musikstile einzubeziehen. Vielfalt wird auch auf musikalischer Ebene groß geschrieben und so könnt Ihr Euch bei Techno, Drum & Bass, House und vielem mehr die ganze Nacht austoben.

EINLASS AB 18 JAHREN!

_________________________________________________
Werk 2
Start 22:00 Uhr
Eintritt: Vorverkauf 7 € , Abendkasse 9 €

Im Infobüro des WERK II können Tickets für diese Veranstaltung im Direktverkauf an allen Arbeitstagen erworben werden.

Facebook-Link zur Veranstaltung
___________________________________________________

Halle A
House / Techno
Chris Manura (Distillery, Zwischenwelten)
Firle (exLEpäng!)
Gimmix (Audiolith Records)
Kleinschmager Audio (Mo’s Ferry, Rrygular)
Lars Goldammer (Elipamanoke, Rivulet Records)
Marshall (exLEpäng!)
Visuals by
Prinzhorn (Einhorn Disko)

___________________________________________________

Halle D
Dubstep / Brum & Bass

audite (Boundsless Beatz)
BrokenOne (BassLaster)
Derrick (Ulan Bator)
Dublet (Beat Gourmets)
Loco (Native Vibes)
MechxnizeD (2 Guys 1 Dub)
Wintermute (Blackout)

hosted by MC Phowa

Visuals by
CLM

___________________________________________________

Halle G
Hip Hop / Beats / Electronica / Global Bass / Slowfast

Carool
DJ Malcom (downtownlyrics)
Dubbalot (Boundless Beatz)
Jenny Sharp (Sharp Radio)
Zebsta (WTB)